Horizon 2020


Horizon 2020

Horizon 2020:
Das Rahmenprogramm der EU für Forschung und Innovation

Horizon 2020 ist das Förderprogramm für Forschung und Innovation der Europäischen Union, das von 2014 bis 2020 läuft und mit einem Budget von rund 77 Milliarden Euro ausgestattet ist. Das Nachfolgeprogramm des 7. Forschungsrahmenprogramms bündelt alle forschungs- und innovationsrelevanten Förderprogramme der EU unter einem Dach.

Horizon 2020 bietet viele attraktive Fördermöglichkeiten für Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen. Projekte, die in Horizon 2020 gefördert werden, sollen die gesamte Wertschöpfungskette abbilden – von der Grundlagenforschung über anwendungsnahe Entwicklung bis hin zur Markterschließung. Mit vereinfachten Regeln und Verfahren möchte die EU-Kommission die Antragsstellung erleichtern, um noch mehr innovativen Unternehmen und Spitzenforschern einen Zugang zu europäischen Fördermöglichkeiten zu verschaffen.

Drei strategische Ziele stehen im Mittelpunkt:

  1. Wissenschaftsexzellenz
    Die wissenschaftliche Exzellenz in Europa soll gefördert werden. Spitzenwissenschaftler sollen auf höchstem Niveau forschen.
  2. Führende Rolle der Industrie
    Die führende Rolle der Industrie soll durch eine starke Innovationskraft untermauert werden. Aus diesem Grund fördert Horizon 2020 Schlüsseltechnologien wie Nanotechnologie, Informations- und Kommunikationstechnologien, Biotechnologie, fortgeschrittene Werkstoffe und fortgeschrittene Verarbeitung. Horizon 2020 erleichtert den Zugang zu Risikofinanzierung und treibt Innovationen durch gezielte Maßnahmen in kleinen und mittleren Unternehmen nachhaltig voran.
  3. Gesellschaftliche Herausforderungen
    Mit Horizon 2020 begegnet die EU auch gesellschaftlichen Herausforderungen. Ziel ist es, eine Brücke zwischen exzellenter Wissenschaft und dem Markt zu schlagen. Große Herausforderungen sind Gesundheit, demographischer Wandel und Wohlergehen, Ernährungs- und Lebensmittelsicherheit sowie Biowirtschaft, sichere, saubere und effiziente Energie, Klimaschutz und Verkehr – um nur einige zu nennen.

Förderung von kleinen und mittleren Unternehmen

Horizon 2020 legt den Fokus verstärkt auf die Förderung von marktnahen Innovationen, um die Beteiligung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zu erhöhen. Mit dem KMU-Instrument möchte die Europäische Kommission ihre Innovationskapazität gezielt fördern. Die Unterstützung umfasst die gesamte Innovationskette – von Machbarkeitsstudien über Forschung und Demonstration bis hin zur Markteinführung. Auch Einzelunternehmen können gefördert werden, falls ihr Projekt einen europäischen Mehrwert aufweist.

Detailinformationen zu den Ausschreibungen finden Sie hier

Offizielle Webseite der EU-Kommission zu Horizon 2020

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf


Diese Seite teilen: XING-Kontakten zeigen linkedin-Kontakten zeigen Auf Facebook posten Twittern! auf google teilen!


Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite