Förderung nach Themen


Die Europäische Union hält vielfältige Förderprogramme bereit, mit denen sie die Zusammenarbeit von Einrichtungen aus der gesamten EU unterstützt.

Kleine und mittlere Unternehmen und andere Organisationen können sich für die Programme in der Regel direkt bewerben unter der Voraussetzung, dass sie nachhaltige, transnationale Projekte vorlegen, mit denen ein zusätzlicher Nutzen für die Gemeinschaft verbunden ist. Erfolgreiche Projektanträge müssen den Zielen der jeweiligen Programme entsprechen und sich inhaltlich auf die Förderbereiche der Ausschreibungen beziehen. Kofinanzierung ist die allgemeine Regel: Die Europäische Union unterstützt bei den thematischen Programmen überwiegend in Form von Zuschüssen, die lediglich einen Teil der Kosten eines Projekts decken. Auch werden für die Mehrzahl dieser Programme Partner aus verschiedenen EU-Ländern benötigt: Transnationale Zusammenarbeit ist erforderlich.

Die laufenden Ausschreibungen zu den Programmen finden Sie unter „Aktuelle Ausschreibungen“. Projektanträge können in der Regel immer erst nach einem "Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen" eingereicht werden.

Diese Rubrik zeigt eine Auswahl der wichtigsten EU-Förderprogramme. Sie ist thematisch und auf spezifische Ziele ausgerichtet:

Eine Übersicht der EU-Kommission zu den unterschiedlichen Finanzierungshilfen finden Sie hier und hier. Ebenso in der Infobroschüre der Hessischen Landesregierung.

Wir prüfen Ihre Projektidee

Sie haben eine Projektidee und suchen nach dem geeigneten EU-Förderprogramm?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Die zuständige Ansprechpartnerin wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Alle Informationen werden absolut vertraulich behandelt.


Diese Seite teilen: XING-Kontakten zeigen linkedin-Kontakten zeigen Auf Facebook posten Twittern! auf google teilen!


Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite